• Meditative Wanderung auf dem "Pfad der Stille" 

    Langenburg
    Samstag, 21.10.2017,  10:00 Uhr

    Dora Müller

    Weiterlesen...  
  • Schöntaler Rauhnächte

    Dienstag, 26.12.2017, 15:00 Uhr
    Christine Neuweiler-Lieber

    Weiterlesen...  

 Sie befinden sich hier. Home <ExkursionenThemenführungen < Beitrag 

Haller Wandertrilogie - Teil 1

Wie das Wasser einst nach Hall kam

Seit die Stadt Schwäbisch Hall an die Nordostwasserversorgung angeschlossen ist und ihr Trinkwasser aus dem schier unerschöpflichen Reservoir des Bodensees und den reichen Quellen des Voralpenlandes bezieht, ist die Gefahr, dass die Haller einmal buchstäblich „auf dem Trockenen“ sitzen, sehr gering. Wie aber war das früher, als die Bürger das Trink- und Brauchwasser nicht aus dem Wasserhahn zapften, sondern aus einem der vielen Brunnen schöpfen oder pumpen mussten? Erleben Sie auf den Spuren alter Wasserversorgungswege die reizvolle Landschaft um Schwäbisch Hall.

 

Dauer: ca. 3,5 Std.

Distanz: ca. 8 km

Termin und Preis: auf Anfrage

 

Jürgen Pfitzer

 

Jetzt diese Veranstaltung anfragen >>>