• Schöntaler Rauhnächte

    Dienstag, 26.12.2017, 15:00 Uhr
    Christine Neuweiler-Lieber

    Weiterlesen...

 Sie befinden sich hier. Home <ExkursionenThemenführungen < Beitrag 

Unterwegs im Mittleren Jagsttal bei Unterregenbach

– Von einem bauhistorischen Wunder und einem Schaumweinzauberer

 

Kurzbeschreibung der Tour

Diese geführte Wanderung im mittleren Jagsttal, die Natur, Kultur, Geschichte und Genuss vereint, beginnt und endet in Unterregenbach. Die Wanderung führt uns entlang der Jagst nach Buchenbach, wo wir die Jagst queren. Dann führt uns der Weg zurück entlang der Jagst über Eberbach zum Ausgangspunkt. Abschließen werden wir die Wanderung mit einer Schaumweinverkostung mit Hans-Jörg Wilhelm in Unterregenbach. Dort erhalten wir auch aufschlussreiche Informationen über das "Rätsel von Unterregenbach".

Erfahren Sie …

• unterhaltsame und merkwürdige Geschichten über die Jagst und das Jagsttal
• warum die Jagst ein „armer“ Fluss ist
• wie die Kulturlandschaft im mittleren Jagsttal entstanden ist
• was Mausohren mit dem Ort Buchenbach zu tun haben
• welche Verbindungen es zwischen dem mittleren Jagsttal und der in den 1940er Jahren so mutigen und Widerstandsgruppe der „Weißen Rose“ gibt
• was uns heutige Flurnamen über die Vergangenheit erzählen
• was es mit dem bauhistorischen Wunder von Unterregenbach auf sich hat
uvm.

Begegnen Sie 

• dem „Schaumweinalchemisten“ Hans-Jörg Wilhelm,  der aus Äpfel und Birnen von den Streuobstwiesen Hohenlohes seinen preisgekrönten Apfel- und Birnenschaumwein herstellt

Genießen Sie …

• eine Verkostung von ausgewählten Schaumweinen aus dem Schaumweinsortiment von Hans-Jörg Wilhelm

• eine unterhaltsame und erlebnisreiche geführte Wanderung inmitten einer traumhaften Natur

 

Jürgen Pfitzer

 

Jetzt diese Veranstaltung anfragen >>>