• Meditative Wanderung auf dem "Pfad der Stille" 

    Langenburg
    Samstag, 21.10.2017,  10:00 Uhr

    Dora Müller

    Weiterlesen...  
  • Schöntaler Rauhnächte

    Dienstag, 26.12.2017, 15:00 Uhr
    Christine Neuweiler-Lieber

    Weiterlesen...  

 Sie befinden sich hier. Home <ExkursionenThemenführungen < Beitrag 

Naturgartenführung: Faszinierende Wildbienen, farbenprächtige Schmetterlinge

-und andere besondere Gartenbewohner kennenlernen

Vor 13 Jahren begannen mein Mann und ich unseren rund 15 Ar großen Garten bei Rot am See in einen Naturgarten mit Bio-Gemüsegarten umzuwandeln. Wir säten Blumenwiesen aus, pflanzten Wildstauden, Wildsträucherhecken und Hochstamm-Obstbäume, bauten ein großes Insektenhaus, legten einen Ton-Teich an, ließen Totholz liegen und hängten viele Vogel- und Fledermauskästen auf. Die neu geschaffene Vielfalt zeigte Erfolg und heute leben, suchen Nahrung oder rasten sehr viele häufige und seltene Tiere bei uns: darunter mindestens 63 Wildbienen-, 80 Schmetterlings-, 40 Wespen- und 56 Vogelarten.
Beschreibung des Gartens
Bei der Führung werden die verschiedenen Bereiche im Garten vorgestellt. Wir suchen und beobachten die tierischen Bewohner. Viele praktische Tipps zur Anlage eines Naturgartens werden gegeben.

Iris Mühlberger

Jetzt diese Veranstaltung anfragen >>>