• Herbstwanderung

    Crailsheim/Westgartshausen
    Samstag,23.09.2017, 13:30 Uhr

    Heinz Kettemann

    Weiterlesen...  
  • "Kelten, Karst und Feuersteine" 

    Langenburg
    Sonntag, 01.10.2017, 14:30 Uhr

    Angelika Brändle

    Weiterlesen...  
  • Spaziergang zu den Schätzen des Herbstes

    Schöntal
    Montag, 03.10.2017, 14:00 Uhr

    Heike Kuhn,Christine Neuweiler-Lieber

    Weiterlesen...  
  • Vielfalt der Kulturlandschaft

    -Künzelsau
    Samstag, 07.10.2017, 14:00 Uhr

    Karl Wunderlich

    Weiterlesen...  

Sie befinden sich hier: Home<Angebote,Exkursionen 

Exkursionen, Ausflugsziele - unsere Angebote : Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe e.V.

Herbst in Hohenlohe

mit allen Sinnen erleben

Schnell ging er vorüber, der Sommer. In diesem Jahr blieb das Grün lange erhalten, dafür sorgten immer wieder Niederschläge, - aber auch Unwetter mit heftigen Folgen blieben nicht aus. Die Natur mit Kälte und Hitze ist stärker als der Mensch – das mussten viele erleben, die beruflich oder in ihrer Freizeit mit der Natur zu tun haben.
Trotz aller Launen der Natur: mit den Zeilen des bekannten Herbstliedes können wir uns vorstellen, wie die Landschaft ihr Herbstkleid anlegt:

„Bunt sind bald die Wälder, gelb die Stoppelfelder und der Herbst beginnt.
Rote Blätter fallen, graue Nebel wallen, kühler weht der Wind „…..

Die Schatten werden länger, das Tageslicht nimmt ab. Weicher werden die Konturen der Landschaft unter der milden Sonne. Unaufhaltsam und leise schleichen sich Rot-, Gelb- und Brauntöne in die Hänge der Täler und in die Felder auf der Hohenloher Ebene. Auch wenn In diesem Jahr viele der Obst-, -Beeren- und Weinkulturen stark geschädigt sind, schreitet die Zeit der Ernte fort. Hagebutten reifen an Hecken auf Steinriegeln, Schlehen blauen und warten auf den Frost, dass man sie genießen kann. Beim ersten Herbstwind fallen Nüsse in das taunasse Gras und das süße Obst lockt die Wespen. In den Wäldern wachsen vielerlei Pilze, und der Wald liefert Reh und Wildschwein für ein gutes „Kärwe“-Essen.

Herbstzeit – Zeit der Reife und der Fülle! Freude und Dank werden in vielerlei Festen in Hohenlohe zum Ausdruck gebracht: Erntedankfeiern, dörfliche Feste, Volksfeste, regionale Märkte. Überall kann der aufmerksame Besucher mit dabei sein und Hohenlohe erleben. Und wenn am 23. September mit der Herbst-Tag-und Nacht-Gleiche die dunklere Jahreshälfte beginnt, so bleiben doch noch genügend „goldene Tage“, an denen es sich lohnt, sich in Hohenlohe auf den Weg zu machen und diese besondere Landschaft zu erleben und mit allen Sinnen zu genießen.

Wir Hohenloher Natur- und Landschaftsführer begleiten Sie gerne dabei und zeigen Ihnen manch Schönes, was beim ersten Blick verborgen bleibt.

Text: Erne Münz

Zu unseren Herbstwanderungen:

September

Oktober

 Oder suchen Sie ein Rahmenprogramm für ihre Geburtstagsfeier oder ihr Firmenevent?

 Ihrer Gruppe bieten wir mit unseren Themenführungen weitere attraktive Programme, die Sie nach Absprache für einen Termin Ihrer Wahl buchen können.

Sie haben besondere Wünsche? Fragen Sie uns! 

  Allgemeines:

Anmeldung zu den Führungen und weitere Informationen bei den jeweiligen Natur- und Landschaftsführern oder den entsprechenden Veranstaltern. 
Falls der Treffpunkt nicht angegeben ist, wird er erst bei der Anmeldung mitgeteilt.

Für die Führungen bitte gutes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung tragen, ganz nach der Regel, es gibt kein schlechtes Wetter nur falsche Kleidung. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei ungünstigen Wetterverhältnissen auch abzusagen.
Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Bitte zu den Führungen ausreichend Getränke und ein Vesper mitbringen!